Home

Drucken

SV Ebenweiler - FV Schelklingen

Veröffentlicht in Vorschau

SV Ebenweiler – FV Schelklingen-Hausen 2:1

Der SVE feiert wichtige 3 Punkte gegen den Tabellennachbarn aus Schelklingen. In der Anfangsphase kam Ebenweiler gut in die Partie war im Spiel nach vorne aber oft ideenlos und zu unpräzise. Den Gästen gelang mit der ersten Chance der Torerfolg. Ein abgefälschter Schuss aus der Distanz brachte Schelklingen die 0:1 Halbzeitführung. In Halbzeit zwei brachte Frederik Frei den SVE nach herausragender Vorarbeit von Tobias Rimmele wieder zurück ins Spiel. In einem von vielen Fouls geprägten Spiel konnte Ebenweiler in den letzten Minuten den Lucky Punch setzen. Matthias Schluck drückt den Ball nach einem Freistoß von Tobias Rimmele aus kurzer Distanz über die Linie.

Vorschau:

Am Sonntag, den 15.03. reist der SVE zur SG Altheim. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

 

Drucken

SV Hohentengen - SV Ebenweiler

Veröffentlicht in Vorschau

SV Hohentengen – SV Ebenweiler 1:2

In einer ausgeglichenen Bezierksligapartie ging der Gastgeber aus Hohentengen bereits früh mit 1:0 in Führung. Der SVE konnte die Partie aber bereits vor der Halbzeit auf 1:2 drehen. Ebenweiler zeigt bei den Treffern durch Matthias Schluck und Michael Wetzel erneut seine Torgefährlichkeit nach Standards. Nach einer furiosen ersten Hälfte mit drei Treffern flachte die Begegnung im zweiten Durchgang zunehmend ab. Hohentengen war bemüht den Ausgleich zu erzielen, doch der SVE hielt mit einer stabilen Defensivarbeit dagegen und war selbst immer wieder durch Konter gefährlich. Kurz vor Schluss wurde es nochmal brenzlig vorm Ebenweiler Tor, doch Torhüter Tim Mattick hielt den Sieg fest.

 

 

Vorschau:

Am Samstag, den 31.03. um 15:00 Uhr ist der SVE beim Tabellenführer in Mengen zu Gast.

 

Drucken

FV Neufra - SV Ebenweiler

Veröffentlicht in Vorschau

FV Neufra – SV Ebenweiler 2:1

Zum Start in die Rückrunde musste der SVE einen ersten Rückschlag hinnehmen. Im Auswärtsspiel beim FV Neufra setzte es eine bittere 1:2 Niederlage. Der SVE agierte aus einer kompakten Defensive und machte es den Hausherren schwer Chancen zu kreiren. Doch mit der ersten Torchance vollendete Neufras Torjäger Brehm zum 1:0. Ebenweiler konnte in Halbzeit zwei durch einen direkt verwandelten Freistoß von Tobias Rimmele ausgleichen. In der Schlussphase war es aber wieder Brehm der auf den 2:1 stellte.

Vorschau:

Am Sonntag, den 18.03. um 15:00 Uhr empfängt der SV Ebenweiler die Sportfreunde aus Hundersingen.