Home

Drucken

SV Uttenweiler - SVE

Veröffentlicht in Vorschau

SV Uttenweiler – SV Ebenweiler 7:0

In einer einseitigen Partie konnte der Landesligaabsteiger aus Uttenweiler bereits zur Pause mit 6:0 in Führung gehen. Der SVE ließ sich immerwieder mit langen Bällen auf die Aussenbahnen überrumpeln. Die durchgebrochenen Flügelspieler legten von der Grundlinie auf freistehende Mitspieler zurück und kreirten dadurch Chance für Chance und Tor um Tor. Im zweiten Durchgang schaltete der SV Uttenweiler einen Gang zurück, und konnte gegen einen desolaten SVE einen in dieser höhe völlig gerechtfertigten Sieg einfahren.

Am Sonntag, den 15.10. um 15:00 Uhr ist der Tabellenletzte aus Bad Saulgau in Ebenweiler zu Gast. Im Duell der direkten Tabellennachbarn muss der SVE unbedingt einen Heimsieg einfahren um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze wieder herzustellen.

Drucken

SVE - SG Altheim 3:4

Veröffentlicht in Vorschau

SV Ebenweiler – SG Altheim 3:4

Drei Tore reichen dem SVE gegen den Aufsteiger aus Altheim nicht zum Sieg. In einer ereignisreichen ersten Halbzeit ging der Gast nach einem Konter mit 0:1 in Führung. Der SVE konnte nach einem Foul an Matthias Schluck den fälligen Strafstoß im zweiten Anlauf zum Ausgleich verwerten. Der SG Torwart parierte den Elfmeter von Kevin Steinhart, doch Pierre Staggat brachte den Abpraller im Tor unter. Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel läuft die SG Altheim in Überzahl aufs Ebenweiler Tor zu und geht erneut in Führung. Der SVE kann aber im direkten Gegenzug nach einem Freistoß durch Matthias Schluck das 2:2 erzielen, und geht sogar kurze Zeit später mit 3:2 durch Timm Baier in Führung. Doch noch vor der Halbzeit wendet der Gast aus Altheim das Spiel. Nach zwei weiteren Fehlpässen in der Ebenweiler Defensive verwertet die SG die Ebenweiler Geschenke zum 3:3 und 3:4. In Halbzeit zwei agierte die SG Altheim defensiver und wollte durch Konter den Sack zumachen. Der SVE stand zwar defensiv stabiler, war im Spiel nach vorne allerings ohne Durchschlagskraft und ließ die Großchancen zum Ausgleich ungenutzt.

Vorschau:

Am Sonntag, den 08.10. um 15:00 Uhr ist der SVE beim Landesligaabsteiger ind Uttenweiler zu Gast.

Drucken

SVE - SV Hohentengen 1:1

Veröffentlicht in Vorschau

SV Ebenweiler – SV Hohentengen 1:1

Im Nachholspiel gegen den SV Hohentengen kann sich der SVE ein 1:1 Unentschieden erkämpfen. In einer ausgeglichenen Partie zeigte sich der SVE defensiv kompakt. Im Spiel nach vorne agierte man allerdings mit zuvielen Fehlpässen und Ballverlusten. Der SV Hohentengen ging Mitte der zweiten Halbzeit durch einen Foulelfmeter mit 1:0 in Führung. Den Ausgleich zum 1:1 Endstand erzielte Tobias Rimmele per direkt verwandeltem Freistoß.

Drucken

FV Schelklingen-Hausen – SV Ebenweiler 2:1

Veröffentlicht in Vorschau

 

FV Schelklingen-Hausen – SV Ebenweiler 2:1

Der SVE musste am vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel in Hausen antreten. In einer weitestgehend ereignislosen ersten Halbzeit spielte sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab und Torchancen waren Mangelware. Doch mit dem Pausenpfiff nutzten die Gastgeber einen Ebenweiler Fehler eiskalt zum 1:0 aus. Der SVE war weit aufgerückt und warf einen eigenen Einwurf direkt dem Gegner in die Beine. Schelklingen überspielte mit einem langen Ball die Abwehr und brachte den Ball in den Rückraum, von wo ihr Sturmer freistehend verwandelt. In Halbzeit zwei kam der SVE besser in Spiel und konnte sich mehr Spielanteile erspielen. Mit seinem ersten Ballkontakt verwandelte der eingewechselte Pierre Staggat nach einem weiten Diagonalball zum 1:1 Ausgleich. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. Schelklingens Spielmacher konnte vor dem Strafraum nicht entscheidend gestört werden und kam zum Abschluss. Dieser eigentlich harmlose Schussversuch wurde von der SVE Abwehr ins Eigene Tor abgefälscht. Auch ein letztes aufbäumen des SVE führte nicht zu einem erhofften Punktgewinn.

Vorschau:

Am Samstag, den 30.09. ist der Aufstieger aus Altheim zu Gast in Ebenweiler. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.