Home

Drucken

Vorschau: Relegationsspiel

Veröffentlicht in Vorschau

Relegationsspiel: SV Ebenweiler – SG Hettingen/Inneringen

Am Samstag, den 23.06.2018 um 15:00 Uhr spielt der SV Ebenweiler das Relegationsspiel um den Verbleib in der Bezirksliga Donau. Austragungsort ist auf dem Sportgelände des SV Hochberg. Der Gegner aus Hettingen hat sich im ersten Relegationsspiel gegen den SV Betzenweiler mit 3:1 durchgesetzt. Der SVE hofft auf zahlreiche Unterstützung seiner Fans.

Drucken

SV Ebenweiler - FC Mengen

Veröffentlicht in Vorschau

SV Ebenweiler – FC Mengen 0:5

Der SVE muss sich dem Bezirksligameister aus Mengen mit 0:5 geschlagen geben. In Halbzeit eins konnte Ebenweiler die Menger Angriffsbemühungen noch im Zaun halten. Mit 0:1 ging es letztendlich in die Halbzeitpause. Kurz nach Wiederanpfiff hat Max Gindele die größte Ebenweiler Chance zum Ausgleich, scheiterte aber aus kurzer Distanz am Torhüter. Nach einem Platzverweis für Yannick Broßmann, konnte Mengen ihre spielerische Klasse aufzeigen und einen letzten Endes auch in dieser Höhe verdienten Sieg einfahren.

 

Vorschau:

Im letzten Spiel der Saison fährt der SVE nach Krauchenwies. Anpfiff ist am Samstag, den 09.06. um 17:00 Uhr. Anschließend lädt der SVE alle Mitglieder Helfer und Gönner zum Saisonabschluss ins Sportheim ein.

 

Drucken

SV Ebenweiler - SV Sigmaringen

Veröffentlicht in Vorschau

SV Ebenweiler - SFHundersingen2:2

Nach dem das Spiel gegen den Tabellenzweiten am vergangenen Samstag in der 80. Minute beim Stand von 2:1 für den SVE abgebrochen wurde, trennte man sich im Nachholspiel unter der Woche 2:2 unentschieden. Hundersingen konnte ohne viele Torchancen zu kreieren in einer mäßigen Partie mit 0:2 in Führung gehen. Doch Ebenweiler zeigt wieder einmal Moral und glich durch ein Eigentor, sowie den eingewechselten Daniel Gauggel aus.

 

SV Ebenweiler – SV Sigmaringen 3:1

Ebenweiler kann gegen harmlos Gäste aus Sigmaringen einen nie gefährdeten 3:1 Sieg einfahren. Max Gindele konnte Ebenweiler mit zwei Treffern in Front bringen, ehe Lulzim Rahmani mit seinem ersten Treffer im Ebenweiler Trikot die Weichen endgültig auf Sieg stellte. Sigmaringen konnte zwar noch auf 3:1 verkürzen, war ansonsten allerdings nicht gefährlich.

 

Vorschau:

Am Sonntag, den 03.06. um 15:00 Uhr spielt der SVE im letzten Heimspiel gegen den Meister aus Mengen.

Am kommenden Wochenende Spielt die Reservemannschaft, die SG Fleischwangen/ Ebenweiler II in Ebenweiler. Im letzten Spiel der Reserverunde trifft der Tabellenzweite auf den Meister aus Hoßkirch. Anpfiff ist um 17:00 Uhr.

 

Drucken

FV Bad Schussenried - SV Ebenweiler

Veröffentlicht in Vorschau

V Bad SchussenriedSV Ebenweiler 0:3

Der SVE kann im Auswärstspiel in Bad Schussenried nicht überzeugen und verliert deutlich mit 0:3. Ebenweiler konnte in keiner Phase des Spiel Offensivakzente setzen, und war den Schussenrieder über weite Strecken der Partie unterlegen.

TSG Rottenacker – SV Ebenweiler 3:3

Der SVE startete gut in die Partie und bereitet der Rottenacker Abwehr von Beginn an Probleme. Bereits nach 20 Minuten verwandelte Tobias Rimmele einen Eckball direkt zum 0:1. Nur kurze Zeit später erzielt Matthias Schluck nach Vorlage von Max Gindele das 0:2. Ebenweiler blieb in der ersten Halbzeit weiter am Drücker, verpasste es aber weitere Treffer nachzulegen. In Halbzeit zwei drehte die TSG Rottenacker auf und drückte aufs Ebenweiler Tor. Ebenweiler konnte kaum noch für Entlastung sorgen und kassierte in der 70. Minute das 1:2. Die TSG warf jetzt alles nach vorne und so bot sich für Ebenweiler Platz zum kontern. Matthias Schluck konnte den alten Abstand nach Vorlage von Max Gindele wiederherstellen. In der Endphase verschenkt Ebenweiler 2 wichtige Punkte im Abstiegskampf weil Rottenacker in Minute 88 und 95 noch zwei Treffer nachlegt.

Vorschau:

Am Samstag, den 19.05. findet in Ebenweiler das Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten aus Hundersingen statt. Anpfiff der Partie ist um 16:00 Uhr.